Unsere Produkte

Das BRAUER-Produktionsprogramm umfaßt:

  • Zylinder mit Kolbendurchmesser bis 1.000 mm und Hublängen bis 14.000 mm
  • pneumatisch-hydraulische Zylinder
  • ein komplettes Norm-Zylinderprogramm (250 bar, 350 bar)
  • Sonderzylinder und die dazugehörigen hydraulischen Steuerungen
  • rotierende Ölzuführungen
  • Füllventile für schnelle Ölzufuhr an Pressenzylindern
  • Neu- und Reserveteile für den allgemeinen Maschinenbau

Hütten- und Walzwerksbau

Der Hütten- und Walzwerksbau mit seinen extremen Anforderungen und vielseitigen Belastungen verlangt besondere Qualitätsmerkmale.
Mit der Beachtung von absoluter Funktionssicherheit, langen Standzeiten, außergewöhnlicher Belastbarkeit sowie Servicefreundlichkeit und niedriger Reparaturanfälligkeit erreichen wir höchste Qualitätsansprüche. BRAUER bietet mit seinem großen Angebot an Norm- und Sonderzylindern dem Konstrukteur die Möglichkeit, auch besonders schwierige Aufgaben technisch einwandfrei zu lösen. Entsprechend diesen extremen Anforderungen umfaßt hier unser Lieferprogramm Walzwerkszylinder und Steuerungen, hydraulische und pneumatische Drehdurchführungen und Gelenkleitungen für Stichlochstopf- und Stichlochbohrmaschinen, hydraulische Zylinder und Drehdurchführungen für Pfannendrehtürme und Pfannenhubwagen, hydraulische Gieß- und Kippzylinder für Warm- und Kaltwalzwerke, hydraulische und pneumatische Haspelzylinder, Walzenwechselzylinder und Kühlbettzylinder.

Beispielbilder

Kraftwerksbau

Sowohl die herkömmlichen als auch die nuklear betriebenen Kraftwerke sind heute ohne hydraulische Antriebe und Steuerungen nicht mehr denkbar. Für die hydraulische Betätigung von Notventilen im Heißdampfkreislauf liefert BRAUER die entsprechenden Zylinder. Die Aufgabe dieser Hydraulikzylinder z.B. ist es, im Störfall das Notventil sicher zu schließen. Dies bedingt eine Zylinderkonstruktion, die auch nach extrem langen Stillstandzeiten absolut zuverlässig funktioniert.

Beispielbilder

Bergbau

Hydraulisch gesteuerte Tunnelvortriebsmaschinen, ausgerüstet mit BRAUER-Steuerungen, Aggregaten und Zylindern, werden weltweit eingesetzt. Spezialisten installierten diese Anlagen z.B. zum Bau des Durban-Tunnels in Südafrika, des Halifax-Kanals in Kanada und des Inseltunnels auf Brac in Jugoslawien.

Schiffbau

Die Aufgabenstellungen im modernen Schiffbau liegen für den Hydrauliker nicht nur im Passagier- und Frachtschiffbau, sondern konzentrieren sich hauptsächlich auf Spezialschiffe, wie Schneidkopfbagger, Hoppersauger, Klappschiffe usw. Die hohen Anforderungen, extreme klimatische Bedingungen, Dauerbetrieb, größtmögliche Sicherheit und Ansprüche, die die besondere Umgebung an die Zylinder und Steuerungen stellen, erfordern ein Höchstmaß an Wissen, Erfahrung und Präzision. BRAUER rüstete z.B. das größte Schneidkopfsaugschiff hydraulisch aus.

Umformtechnik

Wir bauen Zylinder für Kunststoffspritzmaschinen, Pressenstraßen für den Automobilbau und Tiefziehpressen für den Behälterbau.

Allgemeiner Maschinenbau

Wir fertigen und reparieren mit unserem umfangreichen Maschinenpark Ersatz- und Reserveteile für den allgemeinen Maschinenbau. Ein Schwerpunkt unserer Fertigung liegt im Bereich Hütten- und Walzwerke. Unser Produktionsprogramm umfaßt sowohl Gerüste, Rollen, Wässerkasten etc. als auch Haspel, Haspelsegmente, Stütz- und Arbeitswalzenbaustücke etc. Aufgrund langjähriger Erfahrung bieten wir auch die fachmännische Instandsetzung genannter Bauteile an.

Beispielbilder